Eine erfolgreiche Ausbildung. Das ist der Antrieb von SPN. Marco Schäble beendet Ausbildung zum Mechatroniker

Georg Jaumann (Kfm. Geschäftsführer), Peter Kuhberger (Leiter Ausbildungswerkstatt), Marco Schäble (Mechatroniker), Winfried Roschmann (Ausbilder Mechatroniker), Rainer Hertle (Techn. Geschäftsführer)

Am 01.08.2017 fand die interne Zeugnisübergabe bei SPN statt. Dem frisch gebackenen Mechatroniker Marco Schäble gratulierten die Geschäftsleitung, Vertreter des Betriebsrates sowie die Ausbilder.

Marco begann seine Ausbildung im September 2014 und konnte aufgrund seiner Vorbildung (mittlere Reife) und guter Leistung die Ausbildungsdauer von 3,5 auf 3 Jahre verkürzen.

Die Schwerpunkte von Marcos Ausbildung waren u.a. die Instandhaltung der Maschinen sowie der Entwurf und Aufbau von Systemarbeitsplätzen in der Montage. Seine Ausbildung startete er allerdings so wie alle anderen gewerblichen Azubis auch in der Ausbildungswerkstatt, wo ihm in den ersten Monaten die Grundausbildung und der mechanische Teil vermittelt wurden.

Marco kümmert sich in Zukunft um die Instandhaltung der Maschinen. Sein Vorgesetzter ist Stefan Ohmüller, zuständig für die Produktionstechnologie.

Besonders freuen sich die Geschäftsleitung und Ausbilder über die herausragende Leistung von Marco. Er konnte seine Ausbildung mit der Note sehr gut abschließen. Außerdem wurde er für seinen hervorragenden Abschluss der Berufsschule - Durchschnittsnote 1,2 -  von der Regierung von Schwaben ausgezeichnet.

Bei SPN starten jedes Jahr mindestens acht neue Azubis ihre Ausbildung in den Ausbildungsberufen Industriemechaniker/in, Industriekaufmann/frau, Mechatroniker/in und Fachkraft für Lagerlogistik, wobei jedes Jahr nur ein Azubi als Mechatroniker ausgebildet wird. „SPN hat hier klar das Ziel, mit der Ausbildung der Mechatroniker den eigenen Bedarf an Fachkräften abzudecken. Deshalb werden unsere Azubis nach der Ausbildung bei entsprechendem Bedarf in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen. Darauf sind wir sehr stolz, denn das ist heutzutage nicht selbstverständlich.“, so Georg Jaumann, kaufmännischer Geschäftsführer bei SPN.

Wir gratulieren Marco Schäble zum erfolgreichen Abschluss seiner Ausbildung und wünschen ihm für die Zukunft bei SPN alles Gute!

Hier erfahren Sie mehr zur Ausbildung bei SPN.

  • Seite drucken
Ansprechpartner und Kontakt

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Individuelle Antriebslösungen entstehen im persönlichen Austausch zwischen Ihnen und den SPN Experten. Hier finden Sie die SPN Ansprechpartner für Ihre Region.

Kontakt zu den SPN Experten

Die SPN Spezialisten für kundenspezifische Getriebe- und Antriebslösungen am SPN Stammsitz Nördlingen erreichen Sie direkt hier:

+49 9081 214-0

Kontaktformular

Preisanfrage