Soziales Engagement bei SPN: Verleihung des 13. Förderpreises der Fritz und Lieselotte Hopf-Stiftung

Gruppenbild bei der Verleihung des musikalischen Förderpreises 2018 an Lena Kipfmüller

Lena Kipfmüller zeigte ihr Können bei der Feierlichkeit am 27.01.2019

Leider war es Lieselotte Hopf durch ihren Tod im vergangenen Jahr nicht mehr vergönnt, an ihrem 100. Geburtstag den von ihr seit Jahren gestifteten Förderpreis zu überreichen. Damit zeichnete sie alljährlich eine besonders erfolgreiche Musikschülerin bzw. einen Musikschüler der Rieser Musikschule für überragende musikalische Leistungen aus. In ihrem Sinne übernimmt die Fritz und Lieselotte Hopf-Stiftung die Aufgabe, diesen Förderpreis weiterhin zu verleihen.  

Im Rahmen eines Konzertes der Förderklasse der Musikschule wurde vom Vorsitzenden der Stiftung, Herrn Josef Seitz, der Förderpreis 2018 verliehen. Als Preisträgerin wurde die Querflötistin Lena Kipfmüller ausgewählt. Viele Veranstaltungen der Musikschule, ihrer Schule und sonstige andere Anlässe gestaltete sie musikalisch mit. Außerdem musiziert sie bereits im Oettinger Kammerorchester und Bachorchester und strebt das Additum Musik in der Abiturprüfung an.  

Die Preisträgerin bewies ihr Können an der Feierlichkeit mit zwei Sätzen aus einer „Sonate in C-Dur“ von G. Ph. Telemann und einem schwungvollen „Russischen Zigeunerlied“ von Wilhelm Popp.  

Die Matinee im Raiffeisen-Genosaal war für die Besucher ein musikalischer Leckerbissen.

  • Seite drucken
Ansprechpartner und Kontakt

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Individuelle Antriebslösungen entstehen im persönlichen Austausch zwischen Ihnen und den SPN Experten. Hier finden Sie die SPN Ansprechpartner für Ihre Region.

Kontakt zu den SPN Experten

Die SPN Spezialisten für kundenspezifische Getriebe- und Antriebslösungen am SPN Stammsitz Nördlingen erreichen Sie direkt hier:

+49 9081 214-0

Kontaktformular

Preisanfrage