Einmaliger Abschluss trotz Corona - Zwei Azubis schliessen Lehre ab

V.l.n.r: Peter Kuhberger (Ausbildungsleiter), Georg Jaumann (Kaufmännischer Geschäftsführer), Martina Brenner (Industriemechanikerin), Niklas Bissinger (Mechatroniker), Rainer Hertle (Technischer Geschäftsführer)

Zwei Auszubildende haben ihre Ausbildung bei der SPN – trotz der Erschwernisse durch die Covid-19-Pandemie erfolgreich beendet.

Als im März die Corona-Krise samt Lockdown über das tägliche Leben hereinbrach, stellte das auch die Ausbildung in der SPN vor große Herausforderungen. Von heute auf morgen mussten völlig neue Konzepte her. Eine unvorhersehbare Situation war das auch für die Ausbilder (Sascha Nebrich und Peter Kuhberger) der SPN, als alle Auszubildenden ab dem 20.03.2020 sich für zwei Wochen im Home-Office befanden. Die Prüfungsvorbereitungen und Lernarbeiten konnten somit anfangs nur über Zoom stattfinden. Zu allem Bedauern waren die Berufsschulen ab März nicht mehr geöffnet.

Der Berufsschulunterricht ist für die angehenden Absolventen eine strikt durchgetaktete Angelegenheit, die Lehrer sorgen gemeinsam dafür, dass die künftigen Jungfacharbeiter ein sehr anspruchsvolles und forderndes Programm durchlaufen. Mitte März konnte dann der Präsenzunterricht für die vorzeitigen Prüflinge wieder aufgenommen werden.

Nachdem die schriftliche Prüfung Mitte Juni, vier Wochen später als geplant, stattfinden konnte, hatten Martina Brenner und Niklas Bissinger noch 14 Tage Zeit um sich auf die bevorstehende praktische Prüfung vorzubereiten.

Martina Brenner hat die Abschlussprüfung zur Industriemechanikerin mit Lehrzeitverkürzung um ein halbes Jahr, erfolgreich absolviert. Sie hat ein hervorragendes Ergebnis erzielt und wurde mit der besonderen Anerkennung durch die Regierung von Schwaben ausgezeichnet. Martina wird künftig die Abteilung Prozesskette Weich klein unterstützen, sie wurde in ein befristetes Arbeitsverhältnis übernommen.

Niklas Bissinger freut sich über seinen Abschluss zum Mechatroniker. Er wurde nicht übernommen, da er ab Oktober sein Maschinenbau Studium beginnen möchte.

Wir gratulieren Martina und Niklas zur bestandenen Abschlussprüfung und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!

Dein Start bei SPN

Wir setzen auf die eigene Ausbildung der Fachkräfte von morgen und bieten jungen Menschen eine Vielzahl von verschiedenen Ausbildungsrichtungen in unserem Haus an. Mit einer Ausbildung bei SPN bist du Teil unserer großen Familie.

Also bewirb dich jetzt für den Ausbildungsstart am 01. September 2021. Das Bewerbungsverfahren erfolgt online.

  • Seite drucken

Ansprechpartner
und Kontakt

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Individuelle Antriebslösungen entstehen im persönlichen Austausch zwischen Ihnen und den SPN Experten. Hier finden Sie die SPN Ansprechpartner für Ihre Region.

Kontakt zu den SPN Experten

Die SPN Spezialisten für kundenspezifische Getriebe- und Antriebslösungen am SPN Stammsitz Nördlingen erreichen Sie direkt hier:

+49 9081 214-0

Kontaktformular

Preisanfrage