Zeugnisübergabe bei SPN

V. l. n. r.: Georg Jaumann (Kfm. Geschäftsführer), Lukas Hurler, Hanna Ganzenmüller, Tim Löffelmann, Oliver Wagner, Jannik Hahn, Sven Thum, Rainer Hertle (Techn. Geschäftsführer), Peter Kuhberger (Ausbildungsleiter)

V. l. n. r.: Georg Jaumann (Kfm. Geschäftsführer), Norbert Wanger (Betriebsratvorsitzender), Richard Helmle, Stefan Hubel (Entwicklungsleiter), Felix Meißner, Rainer Hertle (Techn. Geschäftsführer)

Im März und April fanden die Zeugnisübergaben bei der SPN statt. Am 24.03.2021 konnten wir unseren Auszubildenden die Zeugnisse übergeben. Einen Monat später konnten wir schließlich auch zwei von unseren Studenten zu Ihrem Abschluss gratulieren.

Ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben nach 3,5-jähriger Lehrzeit als Industriemechaniker Lukas Hurler, Tim Löffelmann, Oliver Wagner, Jannik Hahn und Sven Thum. Außerdem konnte Hanna Ganzenmüller nach 2,5 Jahren ihre Ausbildung zur Industriekauffrau erfolgreich beenden.

Die fünf ausgebildeten Industriemechaniker finden Einsatz in den verschiedenen Prozessketten der SPN. Lukas Hurler wird zukünftig in der Prozesskette Einzelteile an einer konventionellen Drehmaschine eingesetzt. Seine Aufgaben belaufen sich auf das Fertigen von Werkzeugen und Einzelteilen. Tim Löffelmann findet seinen Einsatz in der Prozesskette Weich groß, dort ist er für die Komplettbearbeitung von den unterschiedlichsten Sägeabschnitten und Rohlinge zuständig (Maschinen DMG CTX 800 und Spinner TC800). Oliver Wagner hat seinen Platz in der Prozesskette Finishing gefunden, jedoch verlässt er die SPN zum 31.05.2021 und tritt eine neue Stelle an. Jannik Hahn wurde in die Abteilung Prozesskette Weich klein übernommen. Er ist an der Index C200 zu finden, die für die Komplettbearbeitung von Stangenmaterial hergenommen wird. Und zu guter Letzt findet Sven Thum Anwendung in der Prozesskette Hart, er wird an den Innen-/Außenrundschleifmaschinen Voumard 150I und Voumard 150II sowie an der Studer S120 arbeiten.

Hanna Ganzenmüller unterstützt künftig die Abteilung Vertrieb. Sie steht im ständigen Austausch mit unseren Kunden, zu ihren Hauptaufgaben gehören beispielsweise die Bearbeitung der eingehenden Bestellungen und Reklamationen, sowie die Erfassung von Anfragen. Nachdem sich auch ihre Fachaufgabe (Thema: Von der Kundenanfrage bis zur Auftragsbestätigung) auf ihr jetziges Einsatzgebiet bezogen hat, ergänzt sie unser Team im Verkauf perfekt.

Im April konnten unsere beiden dualen Studenten (Richard Helmle und Felix Meißner) ihr Studium Systems Engineering  innerhalb der Regelstudienzeit von 4,5 Jahren abschließen. Sowohl Richard Helmle, als auch Felix Meißner wurden in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen und finden ihren Einsatz in der Abteilung Entwicklung und Testing als Mechatronik Entwickler. Die Tätigkeitsschwerpunkte belaufen sich auf die Entwicklung von mechatronischen Produkten, das Treffen der richtigen Auswahl von Sensorik und Motoren, ebenso wie die Weiterentwicklung der Digitalisierung in ihrer Abteilung (Digitaler Zwilling). Beide Studenten werden mit dem Masterabschluss auf ihren Bachelor aufbauen.

Wir gratulieren Allen zur bestandenen Abschlussprüfung und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!

Deine Zukunft! Unser Antrieb!

Wir setzen auf die eigene Ausbildung der Fachkräfte von morgen und bieten jungen Menschen eine Vielzahl von verschiedenen Ausbildungsrichtungen in unserem Haus an. Mit einer Ausbildung bei SPN bist du Teil unserer großen Familie.

Also bewirb dich jetzt für den Ausbildungsstart am 01. September 2022. Das Bewerbungsverfahren erfolgt online.

  • Seite drucken

Ansprechpartner
und Kontakt

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Individuelle Antriebslösungen entstehen im persönlichen Austausch zwischen Ihnen und den SPN Experten. Hier finden Sie die SPN Ansprechpartner für Ihre Region.

Kontakt zu den SPN Experten

Die SPN Spezialisten für kundenspezifische Getriebe- und Antriebslösungen am SPN Stammsitz Nördlingen erreichen Sie direkt hier:

+49 9081 214-0

Kontaktformular

Preisanfrage